Spot des Monats im Juni macht Mundpropaganda für Dental-Start-up

Testimonial Maddin Schneider trommelt für Mundgesundheit (Foto: Beovita Vital)

Zum nunmehr sechsten Mal galt es, den Spot des Monats zu ermitteln. Im Juni konnte 'Mundpropaganda' mit Comedian Maddin Schneider die meisten Punkte sammeln. Der Spot des jungen Berliner Unternehmens Beovita Vital wirbt für Parodont Zahnfleischpflege-Gel und sicherte sich in diesem Monat Silber. Das Start-up wurde von Dr. med. dent. Ismail Özkanli gegründet, der seit 2002 eine eigene Praxis in Berlin führt und zusammen mit einem Apotheker die Rezeptur für Parodont entwickelte. Der prämierte Spot ist Teil der im Mai gestartete Kampagnen, die sowohl in Social Media (Facebook, Instagram), Kino und TV als auch in Print und Out of Home ausgerollt wird.

Die Jury zeichnete im Juni zudem drei Arbeiten mit Bronze aus. Dazu gehört die Flensburger Agentur Hochzwei – Büro für visuelle Kommunikation. Der Online-Spot für DD Dental ist auf Facebook, Instagram, YouTube sowie der Unternehmenswebsite zu sehen. Beworben wird darin mit Hilfe von Spielern der Handballmannschaft SG Flensburg-Handewitt ein Sportmundschutz.

Peix Healthcare Communication, Berlin, streicht ebenfalls in der Kategorie Produkt & Marke Bronze ein für 'Hör auf deinen Bauch' (Kunde: Sanofi-Aventis). Um zu kommunizieren wo Buscopan, ein Präparat gegen krampfartige Bauchschmerzen, überall eingesetzt werden kann, wurde die Digital-Kampagne entwickelt, die mit der Personifizierung der zielgruppenrelevanten Phänotypen spielt. Eine weitere Bronze-Auszeichnung erhielt das Video 'Wärmende Winterkost'.

Die Bad  Homburger wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation konzipierte den Bronze-Spot 'Wärmende Winterkost' für die AOK Baden-Württemberg. Der Film zeigt Fakten zum Thema Scharfes Essen und die Auswirkungen auf den menschlichen Körper, die anhand einer realen Person in Kombination mit 2D-Animationen im Infografik-Stil dargestellt werden.

Neue Mitglieder für die Jury

Erstmals mit über die Gewinner entschieden, haben unsere neun neuen Juroren. Aus der Industrie sind Reinhard Borowski, Leitung Brandmanagement G. Pohl-Boskamp, sowie Hanno Waldhauser, EU Therapeutic Area Director Specialty Products CSL Behring, mit an Bord. Ihre Kreativ-Expertise bringen drei Agenturvertreter ein – Berend Lohmann, Group Head Creation Wefra, Alexander Mägdefessel, Head of Creation DDB Health, und Gunther Brodhecker, Creative Director Schmittgall Health. Die Runde komplettieren Gilles Scheuren, Director of Business Development & Marketing EBM eHealth Business Media, Bewegtbild-Experte Holger Koenig, Geschäftsführer Koenigsfilm, sowie Uwe Lebok, Vorstand K&A BrandResearch, und Udo Jellesen, Head of Healthcare Research Interrogare.

Die Gewinner-Spots und Finalisten der Abstimmung dieses Monats finden Sie hier.

Das Urteil der Jury und mehr zu den Gewinnern im Juni lesen Sie in der nächsten Printausgabe 7/2018 von 'Healthcare Marketing' (ET: 23.07).

Wir freuen uns auf Ihre Einreichungen für den 'Spot des Monats' Juli bis zum 23.07.2018. Hier geht's zum Einreichungsformular.
 

() 10.7.2018